Workshop in Berlin


Wie werden wir beherrscht und wie können wir uns entziehen


Workshop
Wenn Sie wissen wollen, wie Sie die kommende, wahrscheinlich etwas schwierige
Zeit einigermaßen gut überstehen können, dann sind Sie in diesem Workshop richtig.
Sie bekommen das Wissen unserer Ahnen vermittelt. Wie schützten sie sich
gewaltlos gegen Angriffe, Diebstähle, Naturgewalten und vieles mehr. Gibt es für Sie
Wege, Ihr Dorf oder ihre Wohngegend so sicher wie möglich zu machen. Wo sollten
Sie langfristig wohnen, um sich den eventuellen Wirren zu entziehen. An diesem
Wochenende werden handfeste Anleitungen mit den entsprechenden Übungen
gegeben, damit Sie Ihr Umfeld so ändern können, daß ein glückliches Leben möglich
ist.
Weiterhin lernen Sie Mittel kennen, mit denen andere Sie beherrschen und
mißbrauchen können. Erst wenn Sie wissen, wo die Gefahren lauern, können Sie
sich wirksam schützen.

Inhaltsschwerpunkt am Samstag: „ Wie werden wir beherrscht“.
Kurzer Abriß der Geschichte. Anschließende Erklärung magischer Beherrschungen
des Einzelnen, von Gruppen oder auch von ganzen Staaten. Hierzu werde ich die
Arbeitsweise belastender und lenkender magischer Zeichen erläutern, die im
öffentlichen Raum und im eigenen Bereich anzutreffen sind. Im Einzelnen werde ich
Schriften, geometrische Zeichen, Formen, Farben, Flaggen und Wappen erklären.
Hier können Sie lernen, Flaggen und Wappen einzuschätzen und zu deuten. Wichtig
sind diese Informationen ebenfalls für die Gestaltung eigener Firmenlogos und
ähnliches.

Inhaltsschwerpunkt am Sonntag: „Wie können wir uns entziehen“
Erklärung fördernder geometrischer Zeichen, Schriften und Runen.
Erklärungen zum Aufbau des Weltalls, „Bedienungsanweisung“ dessen und
Erörterung der Fragen nach unsichtbaren Helfern, Göttern, dem Schöpfer und seiner
Frau. Erklärung der Kräfte von Mann und Frau. Hierzu Übungen und Anleitungen.
Übungen zum richtigen Gebrauch der Sprache und der Schriften. Gemeinsame
Entwürfe für fördernde Wappen, Logos und Anfertigung von Schriftstücken zur
Förderung des eigenen Lebensweges.

Anmeldung unter E-Mail: vonohr@yahoo.de

Kosten: 240,– Euro für beide Tage.

1.6.2019 —— 14 Uhr bis 18 Uhr ( inklusive Kaffeepause )
2.6.2019 —— 10 Uhr bis 16 Uhr ( inklusive Mittagspause )

Veranstaltungsort:
ARLITT · Mobilmacher
Lepsiusstraße 20
12163 Berlin
Autorin: Ina Maria von Ohr

Ina Maria von Ohr wurde am 18.01.1955 in Berlin geboren. Sie wurde ab 1989 von einem inneren Lehrer in die geistigen Gesetze eingeführt und erhielt erste Einweisungen in der Heilkunst. 2013 begann Sie mit dem gezielten Abfragen der Akasha-Chronik unter Berücksichtigung der wissenschaftlichen Grundlagen. Ihre diesbezüglichen Erkenntnisse und Wahrnehmungen bildeten die Grundlage für ihr erstes Buch.

Besucherzähler
maps counter